News

Weihnachtsfeier „LAS VEGAS“

Am 15. Dezember ist es wieder so weit! In der Mehrzweckhalle feiert der Spielverein mit seinen Mitgliedern und Freunden die Weihnachtsfeier – dieses Jahr unter dem Motto LAS VEGAS! Pünktlich um 19:00 geht’s los und bereits ab 18:30 Uhr öffnen die Pforten. Wir freuen uns! Und ganz besonders auf Euch!!!


ein erfolgreicher Spieltag…

14. November 2018

…sieht dann wohl doch ein bißchen anders aus! Fünf Spiele gab´s am Sonntag, aber nur einen Sieg. 5:2 gewann unsere Reserve beim SC Myhl II. Marco Büttgenbach sicherte den Erfolg mit drei Toren (36., 40., 50.) nachdem zuvor bereits  Oldie Sebi Scholz  (4.) und Youngster Sven Dreifeld (12.) eine frühe Führung herausgeschossen hatten. Damit steht

Lesen Sie mehr…


Großkampftag bei Ay-Yildiz

11. November 2018

Die Heimspielstätte von Ay-Yildiz Hückelhoven ist der alte Sportplatz in Schaufenberg und ist am heutigen Sonntag der Austragungsort zweier Spiele mit Schwäne Beteiligung. Das Highlight startet um 14:30 Uhr mit dem Spitzenspiel der B-Liga: Erster gegen Dritter. Das Team aus der Nachbarstadt hat ordentlich aufgerüstet vor der Saison und alles andere als der Aufstieg wäre

Lesen Sie mehr…


Damen und Zweite mit Siegen – Dritte nicht…

5. November 2018

4:1 schlugen unsere Mädels den direkten Tabellennachbarn Borussia Derichsweiler am Sonntag Mittag. Die überragende Spielerin des Tages war Nina Hammer, die die ersten drei Schwänetore erzielte (29., 38., 80.) Zwischenzeitlich hatten unsere Gäste per Elfmeter auf 1:2 durch Lisa Stephan verkürzt. Als in der 81. Minute dann noch Gina Grubert mit ihrem 3. Saisontreffer auf

Lesen Sie mehr…


Erste vs. Dynamo verlegt – Damen, II. und III. zu Hause

2. November 2018

Das kommende Wochenende bringt wieder ein Heimspielwochenende für die Schwäne. Den Start macht am Samstag um 18:00 Uhr unsere Reserve gegen Randerath/Porselen II. Nach zwei Niederlagen in Folge will man gegen Ra/Po gerne wieder punkten, was aber gegen den aktuellen Tabellenvierten nicht zwangsläufig selbstverständlich ist. Nach drei Wochenenden ohne Spiel treten unsere Damen gegen Borussia

Lesen Sie mehr…


II. und III. ohne Punkte

28. Oktober 2018

Der Sonntag war für die beiden aktiven Schwäneteams leider nicht so erfolgreich. Unsere Zweite führte In Übach-Palenberg zwar  bis zur 82. Minute durch die Tore von Simon Hecker (38.) und Sebi Scholz (40.) mit 2:0, aber die letzten acht Minuten verbrachte das Team dann im kollektiven Tiefschlaf und ließ noch drei Gegentreffer zu, so daß

Lesen Sie mehr…


Ungefährdeter 3:1 Sieg beim SC09

28. Oktober 2018

Bereits am Freitagabend spielte unsere Erste ihr Meisterschaftsspiel bei der Reserve des SC09 Erkelenz. Die erste Halbzeit verlief noch torlos, doch kurz nach Wiederanpfiff trafen Björn Jennessen (52.) und Jens Körfer (57.) per Doppelschlag und lenkten damit das Spiel in die richtige Richtung – nämlich in Richtung Sieg. Jens entwickelt sich auf der neuen Position

Lesen Sie mehr…


Jetzt wird´s wieder aktuell…

26. Oktober 2018

Ja, wir wissen es auch… In den letzten Wochen litt die Aktualität dieser Homepage unter den zahlreichen anderen Aktivitäten, die wir uns natürlich selbst auferlegt haben. Und nebenbei ist es leider – eigentlich zum Glück – auch noch so, daß ja da auch noch die alltäglichen Verpflichtungen wie Familie, Job und vieles mehr zu erledigen

Lesen Sie mehr…


Es war mal wieder ein Fest!

Zum zweiten Mal hatte der SV Schwanenberg gemeinsam mit der Marktschwänke zum Vatertag auf den Marktplatz geladen. Dank des doch trockenen, teils sogar guten Wetter war es wieder ein toller Tag in Schwanenberg mit vielen tollen Momenten.   Wir vom SV Schwanenberg können an dieser Stelle nur noch einmal DANKE sagen! An alle freiwilligen Helfer,

Lesen Sie mehr…


Big Point im Abstiegskampf

Kreisliga A: SV Schwanenberg – SVG Birgden/Langbroich/Schierwaldenrath 2:1 (0:0) Was ein wichtiger Sieg im Kellerduell. Frank Strothkämper kehrte mit seiner SVG BLS nach Schwanenberg zurück, muss jedoch ohne Punkte Schwanenberg wieder verlassen, was vor allem an der zweiten Halbzeit lag. In der ersten Halbzeit hatten nämlich die Gäste die Oberhand und ließen uns nicht wirklich

Lesen Sie mehr…